Magyarszecsőd See

   
Wassertyp: Schotterteich

 

 

Fläche (ha): 9
Tiefe (m): 2
Boden: Kies
   
Fische:

Karpfen, Grasskarpfen, Zander, Wels, Schleie, Weißfische

 

0-24

Regeln: Angelsordnung
   
Angelnkarten erhältlich:  katt >>>
   
Information: +36-70-33-99-709 -Judit Németh


Der See ist mehr, als 20 Jahre alt. Ihr Charakter: Wildwasser. Der See hat ein unebenes Ufer. Ihr Ufer ist mit Halbinseln gegliedert. Den tiefsten Teil des Sees finden wir am südlichen Ufer. Hier befindet sich eine 7 Meter tiefe grube, der ein beliebter Platz für Welsangler ist.

Bei der östlichen Bucht vor den Inseln ist eine Sandbank befindlich. Auf diesem Angelnplatz wird im Frühling und im Sommer oft geangelt. Hier kann man auch Zander fangen.

Der See wird von viele Buschen, Kleininseln und Halbinseln umgegeben, deswegen ist das Ufer besonders mannigfaltig.

 

 

Anfahrt: von Osten Hauptverkehrstrasse 8- Vasvár- Rábahídvég- Egyházashollós- Molnaszecsőd- nach Magyarszecsőd- von Hauptverkehrstrasse nach links bei dem Camiondepot- über dem Parkplatz weiter geradeaus aug dem Landweg.

 

March 12, 2008

 



Verband der Sportanglervereine des Komitates Vas :: 9795 Vaskereszetes 165/2 hrsz. :: Dienststunden h-cs 9-14h, p: 9-12h tel: 06 94 506 835 :: fax: 06 94 506 836 :: mobil: 06 70 33 99 703 :: e-mail: info@vasivizeken.hu
Gewässer :: Tourismus :: Aktuelle :: Vereine :: Partners :: Fotos :: Verbindung